Homepage,  
 Verfasser
Einführung
Ursachen
Komplikationen
Untersuchung
Herz- 
 Diagnostik
Kreislauf- 
 Diagnostik
Gefäss- 
 Diagnostik
Konsiliarische 
 Untersuchungen
Behandlung
Organisatorische  
 Hinweise
Hinweise für  
 Privatpatienten
Hinweise für 
 Kassenpatienten
Klinikdaten
Kontakt
weitere  
 Internetseiten
Bildgalerie
Einführung

Der Begriff “Synkope” beschreibt Zustände plötzlicher Bewusstlosigkeit mit nachfolgendem Kollaps. Die Ursachen für solche Synkopen sind vielgestaltig und sollten daher durch eine subtile Diagnostik geklärt werden.

Neben anderen Ursachen können Synkopen auf Erkrankungen des Herzens, Kreislauferkrankungen und Hirndurchblutungsstörungen zurückgeführt werden.

In der Meduna-Klinik sind weitreichende diagnostische Einrichtungen vorhanden, um im Falle unklarer Synkopen ein Vorliegen der vorgenannten Erkrankungen nachzuweisen oder auszuschliessen.

Auf den folgenden Seiten werden zunächst mögliche Ursachen von Synkopen dargelegt. Hernach wird auf die jeweils erforderliche Diagnostik eingegangen.

 

Copyright: Prof. Dr. Piper, Meduna-Klinik, 56864 Bad Bertrich,
Tel.: 02674 / 182 0, Fax: 02674 / 182 3182

 

[Homepage,  Verfasser]
[Einführung]
[Ursachen]
[Komplikationen]
[Untersuchung]
[Herz- Diagnostik]
[Kreislauf- Diagnostik]
[Gefäss- Diagnostik]
[Konsiliarische Untersuchungen]
[Behandlung]
[Organisatorische Hinweise]
[Hinweise für Privatpatienten]
[Hinweise für Kassenpatienten]
[Klinikdaten]
[Kontakt]
[weitere  Internetseiten]
[Bildgalerie]